• St. Johannes-Evangelist-Kirche
  • St. Johannes-Evangelist-Kirche
  • St. Johannes-Evangelist-Kirche
  • St. Johannes-Evangelist-Kirche
  • St. Johannes-Evangelist-Kirche

Location

St. Johannes-Evangelist-Kirche

Die von 1898-1900 im neoromanischen Stil erbaute St. Johannes-Evangelist-Kirche liegt zentral in der Galerienstraße in Berlin-Mitte und ist ein offener Raum für Kunst und Kultur im städtischen Trubel. Die neoromanische Architektur zeigt sich durch Backsteinklinker und Sandstein in dem großzügigen Kirchenschiff mit 400 qm, den Kuppeln mit großen Glasrosetten und den seitlichen Emporen. In Reihenbestuhlung finden 400 Personen ihren Platz, stehend bis zu 600. Neben der gelegentlichen kirchlichen Nutzung finden hier aufgrund der speziellen Akustik viele Konzerte statt. So war St. Johannes-Evangelist Spielort des Musikfest Berlin 08 der Berliner Festspiele, der Biennale Alter Musik (zeitfenster) und Ausstellungsort der Berlin Biennale für zeitgenössische Kunst.