• St. Elisabeth-Kirche
  • St. Elisabeth-Kirche
  • St. Elisabeth-Kirche
  • St. Elisabeth-Kirche
  • St. Elisabeth-Kirche
  • St. Elisabeth-Kirche

Location

St. Elisabeth-Kirche

Die in der Invalidenstraße in Berlin-Mitte gelegene St. Elisabeth-Kirche ist ein besonderer Veranstaltungsort, an dem die Spuren ihrer Geschichte deutlich zu sehen sind. 1835 von König Friedrich Wilhelm III. errichtet, brannte sie im Zweiten Weltkrieg fast vollständig aus und wurde in den 90er Jahren wiederaufgebaut. Die Spuren der Zerstörung und die modernen Ergänzungen treffen aufeinander und geben dem Raum eine besondere Atmosphäre. Der Verzicht auf den Wiederaufbau der Innenausstattung verleiht dem Raum Weite, der in Konzertbestuhlung für 350 bis 400 Personen Platz bietet. Neben gelegentlichen Gottesdiensten werden die 300 qm der St. Elisabeth für kulturelle Veranstaltungen genutzt: Konzerte, Theaterproduktionen, Lesungen, Filmproduktionen, Ausstellungen mit Schwerpunkt im Bereich der modernen Kunst bis hin zu experimentellen Installationen und Performances.